2016-06-11

LIEBLINGSFESTIVAL FÄHRMANNSFEST – BUNT UND INKLUSIV

Foto: Fährmannsfest
Am ersten August-Wochenende findet in Hannover-Linden traditionell das Fährmannsfest statt. Ein Festival unter dem Motto "Bunt statt Braun", das jedes Jahr richtig schön ist. Auf zwei Bühnen (Musik und Kultur) gibt's jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm. Dabei ist die Kulturbühne sogar kostenlos. Sonntags ist der Eintritt komplett frei. Ich verbringe an den drei Tagen quasi meine gesamte Lebenszeit auf dem Festivalgelände. Das Fährmannsfest war mit mein erster Kontakt mit Hannover und ist immer noch eines der Jahreshighlights. Vor allem in diesem Jahr – die Antilopen Gang kommt nämlich vorbei!

Was bei Festivals nicht selbstverständlich ist: Zugang für alle. Das Fährmannsfest legt schon immer viel Wert darauf, dass Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt am Festival teilnehmen können. Deshalb gibt es seit 2010 das Projekt "Inklusives Fährmannsfest". Was ich besonders wichtig finde: Nicht nur die Zugänge sind da, sondern alle sind überall eingebunden. Es gibt inklusive Bands, die auf den Bühnen spielen, Cateringsstände von der Lebenshilfe Hannover und Kaffee von "Normal in Linden".

Foto: Isabelle Hannemann
Beim Lotsenprojekt erhalten Menschen mit Behinderung eine kostenlose Begleitung während des Festivals, so dass jede_r ungezwungen und individuell mitfeiern kann. Lotsen sind die Schüler_innen der Pflegeschule der Medizinischen Hochschule Hannover, die Ende des zweiten Ausbildungsjahres sind. Organisiert wird das Projekt von Menschen mit Behinderung, die den Lotsen auch beratend zur Seite stehen. Gerade das finde ich super, weil Projekte dieser Art leider immer noch zu oft ohne die Beratung durch genau die Menschen stattfindet, denen sie helfen sollen. Das ist hier anders.

Falls ihr noch Fragen zum Lotsenprojekt habt, könnt ihr euch jederzeit an die Lehrerin der Pflegeschüler wenden. Sie heißt Rikje Stanze, ist eine super gute Freundin von mir und hier erreichbar.

Die Lotsen freuen sich auf eure Anmeldungen – hier oder direkt per Mail.

Und das Fährmannsfest lohnt sich dieses Jahr nicht nur wegen der Antilopen Gang. Meine Highlights: Poetry Slam (natürlich!), Das Lumpenpack, Schnipo Schranke, Käptn Blauschimmel und die Süßwassermatrosen!

Die Fakten:

Fährmannsfest Hannover
5. - 7. August
Tickets gibt's hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen