2015-10-03

YOUTUBE FÜR WOLFSKIN-TRÄGER

Immer mehr meiner Freund*innen merken, dass YouTube voll der heiße Scheiß ist. Das passiert erst jetzt, weil wir alle alt sind und nicht mehr wissen, was die Jugend so macht. Aber gut. Besser auf den letzten Wagen aufspringen als den Zug ganz an sich vorbeifahren lassen. Bedeutet auch, dass immer mehr meiner Freund*innen plötzlich Videos machen. So richtig gute Videos. Ich mache immer nur welche, die sehr lame sind, weil alles, was ich kann, moderieren ist und dazu gehört nicht: Schnitt, geile Kamerabedienung, Beleuchtung. Aber ok. Dafür bin ich halt jetzt auch beim alten Medium Fernsehen gelandet. Zurück zum Thema. Meine Kumpels Richard und Max Schuster, der erste seines Zeichens auch Poetry Slammer, sind nicht nur Brüder, sondern gehen auch gerne in den Wald. Etwas, was mir ja total abgeht. Ich hab's oft nicht so mit Natur. Aber was natürlich praktisch ist: Man findet im Wald Essen und wenn es darum geht, bin ich auch wieder am Start. Die beiden haben einen Kanal gestartet für Outdoor-Liebhaber*innen und erklären im ersten Video, wie man Pilze sammelt und zubereitet. Lustig, informativ und ästhetisch sehr wertvoll. Kann man sich mal anschauen. Ich fühle mich auch fast schon so als wär ich selbst mit im Wald gewesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen