2015-10-19

OUTLAW SOAPS: RIECHEN WIE EIN WALD. ODER WIE EIN LAGERFEUER.




Ich bin für alles zu haben, das mit Körperpflege, Duft und Make-up zu tun hat. Das weiß auch @maiimouna. Und so sprach sie vor einiger Zeit: "Komm doch mal rum, ich hab da was!" Und was sie hatte! Leckere, handgemachte Seife: Outlaw Soaps! Danielle und Russell haben sich irgendwann gedacht, dass es doch viel cooler wäre, wie der eigene Lieblingsduft zu riechen – zum Beispiel wie Wald oder Whiskey oder Lagerfeuer. Weil genau die Düfte eine nämlich an die besten Erlebnisse erinnern. Und schwups, haben sie ab März 2013 ihr eigenes Business aufgebaut. Alles ist handgemacht und mit furchtbar viel Liebe dabei. Ich hab von @maiimouna ein paar Seifen mitgenommen, die mir besonders gut gefallen haben. Seitdem benutze ich sie bei quasi jeder Dusche und hab immer noch was übrig. Auch gut: Alle Produkte sind vegan.

Meine Favoriten: Laundry on the Line (sommerlich!), Coffee Soap und Pine Mountain Forest Path.Es gibt auch noch mehr als Seifen: Lotions, Lit Balms und Geschenkesels! Und wer mit der Unicorn Poop Soap nicht glücklich wird, dem_der ist eh nicht mehr zu helfen (die Verpackung!). Viel Spaß beim Stöbern und Duschen!


P.S.: Ich hab dafür keine Kohle kassiert, nur drei Stückchen Seife zur Probe – und die nutze ich so lange es geht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen