2015-02-17

HANNOVER IM QUIZFIEBER

Moderatorin Birgit Langhammer und der Quiz-Experte Tom Zimmermann. (© NDR Info)
"Wer wird Millionär?", "Das große Quiz des [hier bitte beliebige Substantive einfügen]", "Quizduell"
– die vielen Quiz-Sendungen und Rate-Apps zeigen: Wir lieben das quizzen. Ich ebenso, hauptsächlich, weil ich gerne gewinne. Und was gibt's Besseres als der Gegenseite beim Verlieren zuschauen zu können?!

NDR Info kommt mit der Quizshow "Quizzen, was die Welt bewegt" am 2. März in die Warenannahme meines hannoverschen Lieblingskulturzentrums Faust. Das Beste: Der Eintritt ist frei. Wer von euch mitmachen oder zuschauen will, sollte sich aber trotzdem vorher anmelden. Nicht, dass Faust am Ende aus allen Nähten platzt. 

Und weil gewinnen alleine blöd ist, sucht ihr euch am besten ein gutes Team zusammen. Meine Tipps: Der klugscheißende Lehrer macht sich immer gut in so einem Team. Er weiß zwar die grundlegenden Dinge für's Leben nicht, dafür aber, wer wann wo irgendwelche Thesen verkündet hat und wie eigentlich Wunderkerzen funktionieren. Die super gute Sportlerin aus eurem Freundeskreis könnt ihr auch gleich einpacken. Am besten eine, die, wenn sie nicht selbst auf'm Platz steht, auch den Rest ihrer Zeit mit Bundesliga, Formel 1 und Boxen verbringt. Dann noch die Bekannte, die euch immer mit ins Museum schleppen will und Kunst schon aus 50 Metern Entfernung am Geruch erkennt. Und dann vielleicht noch euch selbst, denn mit so einer_m alles-anklickenden-immer-die-neuesten-News-auf-Twitter-Kenner_in ist das Team schon fast komplett. Angetreten wird nämlich immer in Sechsergruppen. Wenn ihr gar nicht so viele Freund_innen habt (i feel you), dann könnt ihr euch auch so anmelden und findet euren Trupp einfach vor Ort. In fünf Kategorien müsst ihr dann bestehen: "Politik & Aktuelles", "Der Norden", "Sport", "Wirtschaft" und "Kultur & Wissenschaft". PIPIFAX, oder?

NDR Info Moderatorin Birgit Langhammer und Quiz-Experte Tom Zimmermann führen durch den Abend. "Quiz-Experte" ist eine tolle Berufsbezeichnung. Das möchte ich auch mal werden!

Die Reihe gibt's danach übrigens auch noch in anderen niedersächsischen Städten – einfach die Augen offen halten. Hier könnt ihr euch und euer Team anmelden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen