2015-01-07

HERZLISTE 2015 – FÜR NOCH MEHR MUT

Letztes Jahr habe ich nach der Idee von Mina auch eine Herzliste geschrieben. Statt guter Vorsätze haben wir uns andere Sachen für das Jahr vorgenommen. Ich bin sehr stolz, dass ich den ersten Punkt der Liste "Alle Texte für eine eigene Kurzgeschichtensammlung zusammenstellen" tatsächlich hinbekommen habe! Es ist fast einfacher, aufzulisten, was ich noch nicht geschafft habe, zum Beispiel, Isländisch lernen. Was ebenfalls noch nicht so gut geklappt hat, vor allem in den letzten drei Monaten des Jahres, war der "Mehr Zeit für mich"-Punkt. Der rutscht in diesem Jahr aber sowas von nach oben. Manchmal muss nämlich ein Gammelwochenende mit Badewanne, Buch und Pommes einfach sein. Und davon hatte ich 2014 definitiv zu wenig. Und weil ich die Idee so schön finde und im Laufe des Jahres immer wieder überrascht bin, wenn ich nochmal auf die Liste draufschaue, mache ich auch dieses Jahr eine. Für mich. Einfach so.

1. Den Roman, der da im Kopf und in Teilen auf dem Laptop schlummert, fertig stellen.
2. Dieses grandiose Magazin, das ich seit gestern im Kopf habe, verwirklichen.
3. Schreiben.
4. Zeit nehmen.
5. Nicht mehr so viel diskutieren, sondern mehr machen.
6. Mehr und tolle Vorträge halten.
7. Lippenstift.
8. Rock 'n' Roll.
9. Lesen. Lesen. Lesen.
10. Wirklich mehr Videos für's Blog.

1 Kommentar:

  1. Zu Punkt 6 der Herzliste 2015: Vielen Dank für einen tollen Vortrag am Gymnasium Ernestinum 💐. Inspiration, Humor, Offenheit, Ehrlichkeit - das war echt klasse!

    AntwortenLöschen