2014-11-23

WEEKLY LAGRANDE

Clueso Street Gig in der Galerie Herrenhausen.
Das war super!
Diese Woche habe ich mich besonders auf das Wochenende gefreut! Viele Auftritte an den Abenden haben meine Schlafenszeit ziemlich verkürzt, das musste heute erst einmal nachgeholt werden. Außerdem habe ich innerhalb von wenigen Stunden "Verficktes Herz" von Nora Gantenbrink durchgelesen, weil es so gut war, dass ich nicht aufhören konnte. Und, hier bitte Fanfaren einfügen, ich habe jetzt über 1.000 Likes auf meiner Facebook-Seite! Super cool!

Zu diesem Anlass hatte ich versprochen, zwei meiner Bücher zu verlosen. Wenn ihr also noch keines habt oder das Buch gerne zu Weihnachten verschenken wollt, kommentiert fleißig bis zum 28.11.2014  unter diesem Blogpost mit einer gültigen E-Mail-Adresse. Danach werde ich unter allen Kommentaren auslosen und den Gewinner_innen die Bücher zuschicken. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Eure Daten benutze ich selbstverständlich nur im Rahmen des Gewinnspiels.
Achtung: Ich habe jetzt Disqus als Kommentarfunktion eingefügt - ihr müsst euch also erst dort oder mit einem eurer Social-Media-Accounts anmelden, um zu kommentieren. Wer das nicht möchte, kann gerne auch auf Facebook einen Kommentar hinterlassen, ich werde diese in die Verlosung einbeziehen.


Am Dienstag musste ich mich dann doch noch zur Toleranzwoche der ARD äußern und habe einen Text verbloggt, der mir sehr am Herzen lag. Dazu haben mich viele positive Kommentare und Tweets erreicht - vielen Dank dafür!

Am Donnerstag habe ich ein Interview mit Mitch Miller verbloggt. Er ist zu Fuß in die Türkei gelaufen und hat nun ein Buch darüber geschrieben! Sehr spannender Typ mit einer interessanten Geschichte!

Donnerstag Abend war ich dann im Logensaal der Hamburger Kammerspiele und habe aus meinem Buch vorgelesen. Das war schön! Besucht die Lesebühne vom Schriftstehler gerne öfter, es ist immer toll. Freitag durfte ich dann für die Stadt Hannover ein paar Texte über Wohnen, Mobilität und Versorgung in einer Ausstellung anlässlich "Mein Hannover 2030" vortragen. Abschließend saß ich noch in einer kurzen Diskussionsrunde mit unserem Oberbürgermeister und habe ihm gleich mal verklickert, dass wir bitte Sozialwohnungen und Barrierefreiheit bei all den Neuerungen nicht vergessen.

Und so sah ich diese Woche aus! Mein Lieblingsoutfit ist das von heute, Sonntag. Der Freitag musste diese Woche mal ausfallen, da saß ich viel zu früh und viel zu müde im Zug, um mein komplettes Outfit zu fotografieren. (Hier könnt ihr mir auf Instagram folgen.)


Kommentare:

  1. Ich weiß nicht wie, aber es war ein schöner Zufall, dass ich auf dich bei Twitter gestoßen bin. Es macht Spaß dir zu folgen und auf deinem Blog mitzulesen. Deine Beiträge sind so bunt wie das Leben und als besonders Schmankerl berichtest du ja immer wieder über die Themen Inklusion und Integration, Gleichberechtigung für Menschen mit Behinderung usw. das passt perfekt zu meinen Interessen da ich gerade LA für Sonderpädagogik studiere und mich auch privat sehr dafür interessiere (sollte ja auch so sein ;p).
    Ach ja mir hat übrigens das Mittwoch Outfit am besten gefallen, war irgendwie eine schöne Mischung zwischen schick und lässig.

    AntwortenLöschen
  2. DANKE für dieses Buch. Verschenke es auch gern weiter, würde es auch gern gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mir eins nicht entgehen lassen möchte, dann dein Buch! Immer wieder freudig, dich zu lesen. :)

    AntwortenLöschen