2014-11-10

LIEBLINGSJAHRESZEIT | DER SWEATER WEATHER TAG.

Ich wurde von Ellen getaggt, zum Sweater Weather Tag. Was das ist? Ich klau mal Ellens Erklärung: 

"Das englische Wort Tag bedeutet so viel wie Schlagwort, also kann man mit Tags anzeigen, dass etwa Texte oder Bilder zu einer bestimmten Sammlung anderer Texte und Bilder gehören. Ausserdem heisst ‘Fangen spielen’ auf Englisch Tag, und tatsächlich geht es bei vielen Tags auf Blogs und in den sozialen Medien darum, andere Leute anzutippen und zum Mitspielen aufzufordern. Meist handelt es sich dabei um eine Reihe von Fragen zu einem bestimmten Thema, die dann reihum auf verschiedenen Blogs beantwortet werden. Einige dieser Tags gehen, ein bisschen wie Kettenriefe, schon eine ganze Zeit herum. Der Sweater Weather Tag ist einer davon.
"

So ist das also. Und hier kommen meine Antworten:

1.) Lieblingskerze?

Lieblingskerze?? Hat man sowas? Ich stehe leider überhaupt gar nicht auf Duftkerzen und Co. Manchmal zünde ich ein Teelicht an, wenn ich bade. So für die Romantik und so. Also sind vielleicht Teelichter meine Lieblingskerzen?

2.) Kaffee, Tee oder Kakao?

Da geht es mir wie Ellen: Alles, und alles zu seiner Zeit. Morgens gern Earl Grey mit einem Schuss Sojamilch. Nachmittags ein guter Kaffee. Kakao nur, wenn's richtig, richtig kalt ist und am liebsten auf dem Weihnachtsmarkt mit einem Schuss Jägermeister.

3.) Liebste Herbst-Erinnerung?

In Laub herumspringen, Kastanien sammeln, rote Wangen kriegen, Bücher verschlingen...

4.) Make-Up-Trend: Dunkle Lippen oder Winged Liner?


Manche dieser Fragen überfordern mich offensichtlich. Ich musste erstmal googeln, was "Winged Liner" ist. Aber, wie naheliegend! Es handelt sich um einen popeligen Lidstrich mit Wusch hinten dran. Eben gerade trage ich dunkle Lippen. Ich übertreibe aber gerne auch mal und trage beides: Eyliner und Lippenstift. Mir gefällt's!

5.) Lieblingsduft?


Aktuell: "Joyful" von Escada. Ansonsten im Herbst/Winter immer gerne "The One" von Dolce & Gabbana.

6.) Lieblingsessen?

Ach, ich esse so vieles so gern. Im Herbst am liebsten Wirsing in allen Varianten und Kroketten. Die kann man eigentlich immer essen.

7.) Meistgetragener Pullover?


8.) Mützen oder Schals?

Mützen. Ich hab fast immer was aufm Kopp. Entweder eine Mütze, einen Hut, ein Stirnband oder zumindest ein Haarknödel. Mit Schals kann ich nicht so gut, die sind mir meist zu warm, engen ein und nerven mich nach einer Zeit nur noch.

9.) Lieblingsnagellack?

Ich besitze unendlich viele Nagellackfläschchen. Trotzdem bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass ich immer noch nicht genug habe. Aktuell trage ich am liebsten dunkelblau, zum Beispiel "aruba blue" von essie.

10.) Skinny Jeans oder Leggings?

Leggins, Leggins, Leggins! Im Ernst: Es gibt nichts Geileres als einfach in eine Leggins zu schlüpfen, dicken Pulli drüber, fertig. Leggins kann ich problemlos hochkrempeln, ich kann überall sitzen, ohne zu befürchten, gleich keine Luft mehr zu bekommen und sie befriedigt den "Ich will zurück in die 80er"-Gedanken in mir.

11.) Combat Boots oder Uggs?

Oh Gott, ich muss schon wieder googeln. Was zur Hölle sind denn Compat Boots? Hohe Schnürschuhe! Hab ich nicht. Aber ich habe Schuhgröße 33/34 und das macht mein Leben nicht gerade leichter. Ich trage fast ausschließlich Sneaker. Für die arschkalten Tage habe ich Emu-Boots. Die gabs auch in meiner Größe. Sie sind grottenhässlich, aber sie sind eben auch warm. Und aus dem Alter, in dem man auf dem Schulhof lieber friert als praktisch auszusehen, bin ich raus. Außerdem habe ich noch Desert Boots von Clarks. In Aubergine! Wenn das nicht herbstlich ist!

12.) Lieblings-TV Serie?

Jetzt für immer oder aktuell? Für immer: Bill Cosby, Unsere kleine Farm und Buffy. Ich mochte Breaking Bad sehr gerne und freue mich auf die nächste Staffel Game Of Thrones. Aktuell habe ich "Lilyhammer" angefangen und fühle mich recht gut unterhalten. Ich fange viele Serien an und höre dann irgendwann wieder auf, weil ich dann doch lieber ein Buch lese, nicht allzu gefesselt war und so weiter... ich bin so die riesige Serienguckerin.

13.) Liebste Sache am Herbst?

Diese neblige "Ich würd jetzt eigentlich gern im Ohrensessel"-Stimmung fotografieren, neue Teesorten ausprobieren und endlich nicht mehr schwitzen. Ich hasse schwitzen nämlich und wenn ich schwitze, sieht das immer gleich aus, als hätte ich gerade Leistungssport betrieben.
--
Zu Tags gehört ja, dass man neue Menschen auffordert, mitzumachen. Und weil Hamti ihr Blog ja eh wiederbeleben wollte, nehme ich sie gleich mit rein. Außerdem tagge ich Kathrin, Polga und Fee.

Kommentare:

  1. Wirsing und Schwitz-Hass und blauer Nagellack und Buffy und genau darum finde ich dich so toll. Nur der Jägermeister im Kakao, der ist mir suspekt. Aber Jägermeister ist mir generell suspekt, ich vertrag doch nix. Danke für's mitspielen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich wäre dem Wunsch dann nachgekommen. Und bin froh, dass du schon so viel gegoogelt hast, so musste ich das nicht mehr tun ;)!

    AntwortenLöschen