2014-06-04

MOBILE FREIHEIT MIT PARAVAN

Als ich vor zehn Jahren meinen Führerschein gemacht habe, haben wir in der Fahrschule erst überlegt, ob ich aufgrund der Körpergröße vielleicht Hilfsmittel oder einen umgebauten Wagen benötige. Mit Keilkissen unterm Hintern im Golf 4 ging's dann aber doch gut, sicher und bis heute unfallfrei. Für Menschen, die mehr als ein Kissen benötigen, gibt es Lösungen von der Paravan GmbH.

Unter "Friends & Fans" kann sich seit Kurzem jede_r Interessierte – kostenfrei und unverbindlich – registrieren und vom Partnerprogramm bei Paravan profitieren. Heißt: Ihr empfehlt jemandem ein bestimmtes Produkt (z.B. passende Fahrzeugumbauten, mitdenkenden Autositze) und bekommt dafür eine Gutschrift, die ihr dann gegen eine Prämie eintauschen könnt.

Wie das genau funktioniert, erklärt dieses Video.



Dieser Post ist gesponsert.
Powered by dot-gruppe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen