2014-06-26

EIN BUCH, EIN BUCH – UND AUCH NOCH MIT MIR.

Im Prinzip könnte ich mich jetzt zurücklehnen, die Beine auf den Tisch und Arme verschränken: Das war's, alles geschafft. In der neuen Anthologie "Die letzten werden die Ärzte sein" aus dem Satyr-Verlag steht mein Text nämlich genau vor dem von Horst Evers. Und das ist, sagen wir mal, eine meiner absoluten Helden. Neben Horst und mir stehen da natürlich auch noch Geschichten von anderen Menschen drin: André Hermann, Tilman Birr, Kirsten Fuchs... aber ich behaupte, Horst und ich sind die wichtigsten!
Fünfundreißig Geschichten versammelt das Buch und es geht, wie der Titel schon hinterrücks vermuten lässt, um Arzt-Besuche, Krankenhäuser und Krankheiten aller Art. Und lustig ist das Ganze auch noch. Wenn das nichts ist, vor allem für den Sommerurlaub am Strand! Zu kaufen gibt's "Die letzten werden die Ärzte sein" ab sofort hier.

Kleiner Tipps für alle Berliner_innen: Am 27.6. findet im Comedyclub Kookaburra die Buchpremiere statt. Ich werde leider nicht dabei sein, dafür aber Sarah Schmidt, Michael-André Werner, Kirsten Fuchs und Heiko Wernin! Lohnt sich bestimmt!


Und weil ich so stolz drauf bin, dass in dem Band auch ein Text von mir dabei ist, verlose ich ein Exemplar! Schreibt mir bis zum 30. Juni 2014 einen netten Kommentar mit gültiger E-Mail-Adresse unter diesen Post – ich lose unter allen Kommentaren aus. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Edit (01.07.14): Ich habe ausgelost und Ula hat das Buch gewonnen. Herzlichen Glückwunsch, eine Mail ist schon unterwegs! Vielen Dank an alle für's Mitmachen!

Kommentare:

  1. Ich will das Buch !!!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, bitte hier! :)
    Und Glückwunsch an dich!
    Grüße, Steffi
    stefanie.a.walz@web.de

    AntwortenLöschen
  3. LiebeNinia
    Ich freue mich, wenn du mir das Buch so oder so im September mit in die Schweiz bringst.
    ;-)
    Herzlich
    Roman

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina,
    ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Buch bekommen würde,
    denn ich würde es zuerst natürlich selbst lesen und dann würde ich es meinem Bruder schenken, der
    gerade auf dem Weg ist, Arzt zu werden.. hihi ;)
    Und was nettes zu dir : Du schreibst super und ich weiß jetzt schon, dass ich deine Geschichte gut finden werde !
    Liebe Grüße,
    Eva
    Ps : email : lilly_ehrmann@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Kaddi CutzJuni 26, 2014

    Da ich es (natürlich) verpeilt habe, rechtzeitig einen Text einzureichen, will ich es nun wenigstens BESITZEN. Her damit ;)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ninia,

    oh, das Buch würde ich sehr gern gewinnen! Und das nur weil eine Geschichte von Dir drin ist :-)

    Herzlichen Glückwunsch!

    Liebe Grüße vom Bodensee
    Petra
    Email: stritara@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja super, herzlichen Glückwunsch, liebe Ninia!

    Wenn ich das Buch nicht gewinne, muss ich es mir irgendwo kaufen. Wegen deiner Geschichte. :-)

    elli.born@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum erreichten Ziel! Na ja, mehr Etappenziel. Die nächste Etappe wird dann sein, wenn jemand zu einer anderen Anthologie schreibt, dass sein Text genau vor dem von Ninia LaGrande steht, die eine seiner persönlichen Heldinnen ist :-).

    Das Buch selbst klingt so, als ob es die viel zu langen Wartezeiten bei diversen Ärzten, die mir im Moment mal wieder ins Haus stehen, einigermaßen unterhaltsam gestalten könnte.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ninia,

    herzlichen Glückwunsch! Das freut mich sehr für dich :) Und ich kann gut verstehen, dass du darüber sehr stolz bist. Ich schließe mich Michael an, ich glaube auch, dass irgendwann jemand anderes jubelt und stolz darauf ist, vor dir zu stehen :)

    Thematisch würde mich das Buch auch interessieren und deswegen hüpfe ich gerne mit in den Lostopf. Email: diejai (@) ymail (.)com

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. ich möchte dein buch, bin die kaddi mother, kennen uns aus dem TAK :)
    u-gennies@web.de
    lg

    AntwortenLöschen
  11. Uih, eigener Text in einem Buch, das ist doch wohl was Besonderes :D
    Gratuliere ganz herzlich dazu!

    Vielleicht habe ich Losglück... oder auch nicht, dann kauf ich es eben ;P

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nina Lagrande, wie toll ist das denn?!
    Ich würde mich sehr, sehr über das Buch freuen!
    Neuen Ärzten erzähle ich immer, ich hätte u.a. auch Iatrophobie...
    Auf fragende Blicke: Das ist Angst vor Ärzten...., die schon so manchem das Leben gerettet hat...
    Liebe Grüße, Nina
    nina_keller (a) freenet(.)de

    AntwortenLöschen
  13. Uh ein Buch mit Ninia! Klingt nach der perfekten Fernbus-Lektüre. Und da mir das Glück in der Liebe nicht hold ist, muss das Glück im Spiel das jetzt richten.

    sabrina223[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Supercool, her damit!

    eachbluemonday[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. Ein Buch voll mit Texten von wunderbaren Menschen!
    Und da ich dich bisher noch nicht auf der Bühne gesehen habe, könnte ich dann immerhin mal einen Text von dir lesen :)

    marsharicharz@gmail.com

    AntwortenLöschen