2013-07-31

HELP! NEGATIVSCANNER GESUCHT.

Ich habe bald Geburtstag und zu eben diesem wünsche ich mir einen Negativscanner. Problem: Ich habe überhaupt keine Ahnung, welches Modell das richtige für mich sein könnte... es gibt ungefähr tausend verschiedene Varianten und alle möglichen Preisklassen. Habt ihr vielleicht Tipps für mich?

Folgende Dinge sollte das Ding erfüllen:
1. Alles unter 150 Euro ist cool.
2. Ich will hauptsächlich die Negative meiner Lomo-Filme damit einscannen. Wenn möglich auch die meiner anderen Analogkameras. Da viele Fotogeschäfte sich aber mit dem Format der Lomo so schwer tun, will ich das zukünftig selbst übernehmen.
3. USB-Schnittstelle (versteht sich von selbst).

So, legt los! Welche Modelle habt ihr zuhause? Wie zufrieden seid ihr?

Kommentare:

  1. Ich kann den CanoScan 9000F nur wärmstens empfehlen, aber der kostet über 200 Euro. Du musst auf jeden Fall darauf achten, dass der Scanner auch Mittelformat scannen kann, das können nämlich die wenigsten. Viel Erfolg bei der Suche und wenn du noch Fragen hast, her damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Der wurde mir auch schon per Mail empfohlen. Vielleicht überlege ich mir dann doch, ein bisschen mehr Geld zu investieren.

      Löschen