2013-06-04

REINER WAHNSINN - EINE NEUE DHL-GESCHICHTE


Bekomme eine Benachrichtigung von DHL, mein Paket sei an meinem "Wunschort" abgelegt. Denke erst: Oh, die Schuhe stehen schon im Schrank?! Gehe dann zur Filiale, die ich online als Wunschort angegeben habe. Da bekomme ich nichts, außer einer kostenpflichtigen Nummer bei DHL, die ich bitte anrufen soll. Mache ich. Folgendes Gespräch:

DHL: "Herzlich willkommen bei DHL, mein Name ist ...."
Ich: "Tach! (Schildere das Vorgehen oben) Und nun?"
DHL: "Äh..."
Ich: "Die Filiale habe ich als Wunschort angegeben, deshalb bin ich dahin gegangen."
DHL: "Ach so, ja, aber war das Paket auch an die Filiale adressiert?"
Ich: "Äh... nein?!"
DHL: "Genau, dann geht das auch nicht."
Ich: "Aha."
DHL: "Haben Sie eine Sendungsnummer?"
Ich: "Ja. (Nenne die Nummer)."
DHL: "(Sagt einen Namen) Sagt Ihnen das was?"
Ich: "Nein."
DHL: "(Sagt nochmal den Namen) Nicht? Ist das vielleicht ein Nachbar?"
Ich: "Nein."
DHL: "Ach so, nee. Das ist der Zusteller. Hm. Haben Sie vielleicht eine Garage?"
Ich (schon leicht aggressiv): "Nein! Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Ich will einfach nur wissen, wo das Paket ist."
DHL: "Ja, hier steht nur 'Ablagevertrag'."
Ich: "Aha."
DHL: "Steht sonst nichts weiter auf der Karte? Filiale 315 oder so?"
Ich: "NEIN!!"
DHL: "Ok. Dann müssen wir das Paket jetzt suchen."
Ich: "Gute Idee."
DHL: "Sagen Sie mir mal Ihre Adresse und wir fragen dann den Zusteller, wo er das Paket hingelegt hat."

Ich sage also meine Adresse und warte jetzt darauf, ob sich der Zusteller daran erinnern kann, in welche imaginäre Garage er das Paket gelegt hat. Ich habe sogar schon bei den Nachbarn geklingelt. Nix. Und das ist nicht das erste Mal, dass ich Stress mit DHL habe. Angefangen bei "Ich klingel einfach gar nicht, sondern werfe nur eine Benachrichtigung ein" bis zu "Ich werde einfach die falsche Benachrichtigung rein" war schon alles dabei. Ich weiß, dass die ZustellerInnen sehr unter Stress stehen und will denen gar keinen Vorwurf machen, sondern lieber mal den Verantwortlichen ordentlich den Kopf schütteln. Aber ich musste das aufschreiben, um mich wenigstens ein bisschen zu beruhigen. So ein Mist. Und bevor hier der kluge Tipp kommt, nichts im Netz zu bestellen: Schuhe in meiner Größe gibt es im analogen Leben kaum. Jedenfalls keine, die ich haben will.

Kommentare:

  1. Oh ja, ich hatte auch schon schöne Gespräche mit DHL...besonders lustig ist es, wenn man auf ebay etwas verkauft hat, und ein Päckchen auf einmal verschollen ist. Dann hat man auch noch einen traurigen oder wütenden Käufer, der mit ins Spiel kommt. Man kann zwar einen Suchauftrag bei DHL aufgeben, aber dann bekommt man einfach 2 Wochen später einen Brief, dass die Suche zu teuer sei oder man das Paket nicht gefunden habe. Wenn dabeistehen würde, wo das Packerl zuletzt gesichtet wurde, wäre da eine gewisse Motivation erkennbar, aber so? Ich glaube, DHL ruht sich da etwas auf seinem guten Ruf aus. Schade, dass die Zusteller dadurch zusätzlich unter Stress sind. Dass sie nur eine gewisse Anzahl von Kärtchen einwerfen dürfen, ist sicher Teil des Problems.

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich kann so gut mitfühlen! Ich hatte auch schon den Zettel "Beim Nachbarn" und dann waren es die Eltern(!!!) vom Nachbarn, die auch nur die Straße runter wohnen. Da hätte ich doch drauf kommen können!

    Die Zettel, die bei mir im Briefkasten landen (auch wenn ich zu Hause bin), sehen neuerdings übrigens so aus, wie dieser Blogpost zeigt: http://lemonbits.de/2013/02/04/liebe-deutsche-post/

    AntwortenLöschen
  3. Oh wei... das ist super ärgerlich.

    Ich hoffe, dass das Paket spätetens heute auftaucht?!

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  4. Hast du mal daran gedacht dir ne Packstation in der Nähe zu suchen?
    Das hat bei uns bisher immer gut geklappt, man bekommt Nachricht wenn das Paket da ist ;O)
    Lieben Gruß und weniger Streß
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona,
      ja, hab ich. Aber da muss immer jemand mitkommen, weil manche Fächer so hoch sind, dass ich nicht dran komme. Das ist dann auch oft unpraktisch :(.

      Löschen