2013-03-29

Velkomin um borð!


Ich bin zurück! Und vollkommen geflasht. In den nächsten Posts wird es ausschließlich um meine Island-Reise gehen. Ich werde euch berichten, wo wir überall waren, wo ihr auch einmal hinfahren sollt, wie man am besten in Reykjavik feiert und was es heißt, in einem Land zu wohnen, in dem kilometerweit nichts ist. Heute seht ihr eine erste Auswahl von Bildern. Viele weitere werden noch folgen. Ich muss erst einmal sortieren! Außerdem arbeite ich noch an einem kleinen Video, das ich euch natürlich auch zeigen werde, wenn es fertig ist. Alles in allem kann ich schon sagen: Island wird mich definitiv wiedersehen. Es war grandios!

Das ist ein Lavafelsen. Sieht ziemlich eisenhaltig aus, das Ding.
Außerdem stinkt es extrem, und ich betone EXTREM,
nach Schwefel und faulen Eiern. Ich werde diese Ostern keine Eier essen.

Ein weiteres Naturhighlight in Island: Geysire.
Menschen stehen stundenlang da und warten auf das perfekte Foto.
Ich brauchte nur fünf Minuten.

Nachdem so ein Ding ausgebrochen ist,
fließt das Wasser in affenartiger Geschwindigkeit zurück.
Toll!


Gulfoss. So heißt der Wasserfall.
Warum das so ist, werde ich in den nächsten Tagen erklären.
Das Ding versteckt sich ziemlich gut hinter Bergen
und ich war hyper begeistert, als ich es auf einmal sah. 

Reykjavik. Hach. Einfach zu süß.

Kommentare:

  1. yeah, Island <3 schön, dass dir mein Lieblingsland gefällt :D Bin gespannt auf deine Island-Posts !
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich will da auch noch hin. Unbedingt und auf jeden Fall. Bis dahin erfreue ich mich an deinen Bildern.

    AntwortenLöschen