2013-02-28

IN EIGENER SACHE: WIR EROBERN DAS RADIO!

Die hannoversche Slam-Szene ist nicht nur außerordentlich groß (mich mal ausgenommen), talentiert, gutaussehend und vernetzt, sondern jetzt auch im Radio vertreten! Acht PoetInnen werden euch in der Nacht von Freitag auf Samstag die Ohren verwöhnen - mit Lieblingstexten, Lieblingsmukke und Lieblingsallem. Von 0 bis 4 Uhr sind wir bei Radio Leinehertz 106.5 auf Sendung - ich bin auch dabei und werde die ersten zwei Stunden mit moderieren! Wir sind alle super gespannt, weil wir alle bis jetzt wenig bis gar nichts im Radio gemacht haben. Als professionelle Digtal Natives binden wir natürlich das Netz ein und ihr könnt uns alle anklicken. Im Laufe der Sendung gibt es sogar etwas zu gewinnen! Wer also schon immer mal wissen wollte, wie meine Stimme klingt, welche Musik PoetInnen so hören und ob wir es schaffen, vier Stunden vernünftig zu bleiben, der kann morgen Nacht den Livestream einschalten!

Heiße Planung mit Hellen Shirley, Eike Bret, moi,
Robert Kayser und Richard Schuster (v.l.n.r.)

Kommentare:

  1. Ja herzlichen Glückwunsch! Morgen leider keine Zeit reinzuhören, bin da unterwegs.

    Ist das ne einmalige Sache, oder wird da öfter was kommen?

    AntwortenLöschen
  2. Ich fürchte fast, mein Router macht da nicht mit, andererseits wär das die perfekte Hintergrundbeschallung, wenn ich heute Nacht mein Geburtstagsessen vorbereite...

    Ich wünsche mir jedenfalls Rise Against! (kann man sich was wünschen? Egal, ich tus einfach!) ;)

    AntwortenLöschen